Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Einbrecher suchen mehrere Dresdner Bestattungsunternehmen heim

Tolkewitz und Omsewitz Einbrecher suchen mehrere Dresdner Bestattungsunternehmen heim

Einbrecher haben in der Nacht zu Donnerstag gleich zwei Dresdner Bestattungshäuser heimgesucht. Wie die Polizei mitteilte, waren Firmen in Tolkewitz und Omsewitz betroffen.

Voriger Artikel
Einbruchspuren sind die Gaunerzinken von heute
Nächster Artikel
Nach Streit im Dresdner Linienbus – Polizei sucht nach Zeugen

Archivbild

Quelle: dpa

Dresden. Einbrecher haben in der Nacht zu Donnerstag gleich zwei Dresdner Bestattungshäuser heimgesucht. Wie die Polizei mitteilte, waren Firmen in Tolkewitz und Omsewitz betroffen.

An der Wehlener Straße kamen die Täter über ein aufgehebeltes Fenster ins Büro. Dort entwendeten sie Handys, Schmuck und Bargeld. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. Auch an der Gompitzer Straße kamen die Täter durch ein Fenster. Hier wurden zwei Tresore aus der Verankerung gerissen, teilte die Polizei mit. Einen Geldschrank nahmen die Diebe mit. Auch hier ist noch nicht bekannt, wie hoch der Schaden ist.

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr