Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Einbrecher stehlen Geld und Technik aus Dresdner Wohnungen

Einbrecher stehlen Geld und Technik aus Dresdner Wohnungen

Am Sonnabend haben Wohnungseinbrecher in Dresden gleich mehrfach zugeschlagen, teilte die Polizei mit. Zwischen 13 Uhr und 23.45 Uhr drangen Unbekannte in ein Haus am Terrassenufer ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Renault Kangoo fällt Lichtmast in Dresden-Hellerberge

Durch die Balkontüren gelangten Einbrecher in mehrere Dresdner Wohnungen.

Quelle: dpa

Sie waren über die Balkonbrüstung geklettert und hatten die Balkontüren zu den Wohnungen aufgebrochen. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume, Schränke und Behältnisse und nahmen letztlich einen Laptop und Bargeld mit. Der Schaden beträgt laut Polizei etwa 1000 Euro.

Ebenfalls über den Balkon gelangten Diebe am Samstagnachmittag in eine Erdgeschosswohnung an der Enderstraße in Seidnitz. Zwischen 15.45 Uhr und 18 Uhr stiegen sie über die Brüstung und knackten die Balkontür. Danach stellten sie einen Stuhl unter die Klinke der Wohnungstür, um in Ruhe alle Zimmer durchsuchen zu können. Die Einbrecher entwendeten einen Schultaschenrechner „Casio“ im Wert von rund 30 Euro, so die Polizei. Wie hoch der Schaden an Türen und anderen Einrichtungsgegenständen ist, konnten die Beamten noch nicht beziffern.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr