Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Einbrecher plünderte Häuser auf dem Weißen Hirsch in Dresden

Gericht: Zweieinhalb Jahre für dreisten Dieb Einbrecher plünderte Häuser auf dem Weißen Hirsch in Dresden

Martin W. hat auf dem Weißen Hirsch für einige Aufregung gesorgt. Er hat sich für seine Diebestouren gezielt das Nobelviertel ausgesucht, weil dort, so sagte er selbst, viel zu holen und das schnelle Geld zu machen sei.

Voriger Artikel
Polizei sucht Sextäter aus Dresden
Nächster Artikel
Polizist erwischt in Dresden Graffitischmierer im Vollrausch


Quelle: dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr