Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Einbrecher mit Handy geortet

Dieb geschnappt Einbrecher mit Handy geortet

Pech hatte ein Einbrecher, der sich am Sonnabend Abend gewaltsam Eintritt in ein Einfamilienhaus in Altseidnitz verschafft hatte. Er wurde mitsamt seiner Beute, darunter ein Handy, geschnappt.

Voriger Artikel
Handtasche aus Auto gestohlen
Nächster Artikel
Dieb dingfest gemacht


Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Pech hatte ein Einbrecher, der sich am Sonnabend Abend gewaltsam Eintritt in ein Einfamilienhaus in Altseidnitz verschafft hatte. Er durchsuchte gerade die Zimmer nach Wertgegenständen, als die Besitzer nach Hause kamen. Der Mann schnappte sich einige Wertgegenstände, darunter auch das Handy des Hausbesitzers, sprang aus dem zweiten Stockwerk und ergriff die Flucht. Der Eigentümer ortete sein Handy in unmittelbarer Nähe, so dass die herbeigerufenen Polizeibeamten schließlich einen 24-jährigen Tunesier ausfindig machten, der einen Teil der Beute und das Handy noch bei sich trug. Die Kripo ermittelt nun wegen Einbruchsdiebstahls gegen den Mann.

Von Kat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr