Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Einbrecher machen Beute in Dresdner Hotels

Hoteleinbruch Einbrecher machen Beute in Dresdner Hotels

Zwei Dresdner Hotels hatten in der Nacht zum Donnerstag Besuch von ungebetenen Gästen. Es handelte sich um Einbrecher. Die Einbruchsorte waren nicht weit voneinander entfernt.

Symbolfoto

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. In der Nacht zum Donnerstag sind Einbrecher in zwei Hotels in Dresden-Lockwitz eingestiegen. Das teilte die Polizei mit. Sie hatten es auf eine Herberge an der Straße Altlockwitz abgesehen und auf ein Hotel direkt im Lockwitzgrund. In Altlockwitz hebelten die Täter ein Bürofenster auf und kletterten dann in das Gebäude. Aus dem Büro erbeuteten sie ein Handy und ein Portmonee mit Bargeld und Geldkarten. Dann brachen sie die Bürotür auf und suchten in weiteren Räumen nach Beute. Dabei wurde ersten Ermittlungen zufolge nichts weiter gestohlen. Zur Höhe des Sachschadens konnte die Polizei noch nichts sagen.

Im Lockwitzgrund hebelten Einbrecher eine Tür zu einem Hotel auf. Auch dort wurde das Büro nach Beute durchsucht. Die Einbrecher nahmen einen Laptop und etwa 400 Euro mit. Auch in diesem Fall ist die Höhe des Sachschadens noch nicht bekannt.

Von cs

Dresden, Altlockwitz 50.9877136 13.8092157
Dresden, Altlockwitz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr