Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Einbrecher in Triebischtal mit Diebesgut aus Löbtau überführt

Einbrecher in Triebischtal mit Diebesgut aus Löbtau überführt

Am Sonntagabend nahmen Polizeibeamte in Triebischtal einen 31-jährigen Mann in Gewahrsam. In seinem Auto befand sich Diebesgut. Ein aufmerksamer Bürger hatte der Polizei den Hinweis gegeben, nachdem sich der Beschuldigte recht auffällig verhielt.

Voriger Artikel
Fehlalarm im Volkskunstmuseum Dresden ruft Polizei und Feuerwehr auf den Plan
Nächster Artikel
Elfjähriger Junge bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Der Dieb hatte Arbeitsgeräte, darunter zwei Kettensägen und eine Heckenschere geklaut.

Quelle: dpa

Beschlagnahmt wurden Arbeitsgeräte, darunter zwei Kettensägen und eine Heckenschere.

Wie sich später herausstellte, stammten die Geräte von einer Firma an der Dölzschener Straße in Dresden-Löbtau, die den Einbruch erst am Montag der Dresdner Polizei meldete. Gegen den Mann wird jetzt ermittelt. Er steht zudem im dringenden Verdacht, in vier Firmencontainer eingebrochen zu sein, so die Polizei.

js

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr