Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Einbrecher gehen in Dresden-West auf Beutetour

Einbrecher gehen in Dresden-West auf Beutetour

Im Stadtteil Dresden-West waren am Wochenende Einbrecher auf Beutejagd. Wie die Polizei mitteilte, hebelten Unbekannte zunächst am Sonnabend das Fenster eines Einfamilienhauses auf der Paul-Breyer-Straße auf und durchsuchten mehrere Räume.

Ob sie fündig wurden, ist derzeit noch nicht bekannt. Auch über die Höhe des entstandenen Schadens kann die Polizei noch keine Angaben machen. Die Täter versuchten außerdem, in ein weiteres in unmittelbarer Nachbarschaft gelegenes Einfamilienhaus einzudringen. Es gelang ihnen jedoch nicht, die Kellertür zu öffnen.

In der Nacht zu Sonntag geriet dann eine Apotheke auf der Hofmühlenstraße in das Visier von Dieben. Die Einbrecher gelangten durch ein aufgehebeltes Fenster in die Geschäftsräume, wo sie sich zielgerichtet zur Kasse begaben. Diese allerdings war leer. Daraufhin flüchteten die Täter ohne Beute und entkamen unerkannt.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr