Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Einbrecher fahren mit Pkw in Handyladen – Polizei sucht nach Zeugen

Einbrecher fahren mit Pkw in Handyladen – Polizei sucht nach Zeugen

Zwei Männer sind in der Nacht zu Donnerstag mit brachialer Gewalt in einen Handyladen in der Cossebauder Straße in Dresden eingebrochen. Um in das Geschäft zu gelangen, steuerten sie gegen 2.15 Uhr einen vermutlich gestohlenen Kleinwagen in die Eingangstür des Ladens und verschafften sich so Zutritt.

Voriger Artikel
Sauna in Dresden-Zschieren ausgebrannt
Nächster Artikel
Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Dresden-Weißig
Quelle: dpa

Anschließend stahlen sie 200 Euro Bargeld. Ein Anwohner war durch die Alarmanlage aufgeschreckt und hatte zwei Männer flüchten sehen. Einer lief zunächst in Richtung Roquettestraße, der zweite stieg in den Pkw und fuhr in die gleiche Richtung davon. Beide Männer werden als sportlich schlank beschrieben, beide trugen dunkle Kleidung mit Kapuzen. Der genutzte Kleinwagen sei auffallend gelb und mit einem Seitenaufdruck. Laut Polizei handelt es sich wahrscheinlich um einen tags zuvor von der Mörikestraße gestohlenen VW Lupo.

Hinweise zum Verbleib des Autos und zur Identität der beiden Diebe nimmt die Dresdner Polizei unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr