Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Einbrecher besucht in Dresden zweimal die selbe Wohnung

Zweiter Anlauf scheitert endgültig Einbrecher besucht in Dresden zweimal die selbe Wohnung

Ein unnachgiebiger Einbrecher ist am Sonntagmorgen von der Polizei auf frischer Tat ertappt und vorläufig festgenommen worden. Wie die Beamten mitteilen, habe der 18-jährige Slowake bereits am Samstagvormittag versucht, in die betreffende Wohnung zu langen.

Voriger Artikel
Zwei Verletzte bei Unfall am Dresdner Elbepark
Nächster Artikel
15-Jährige in Dresdner Neustadt vergewaltigt


Quelle: dpa

Dresden. Ein unnachgiebiger Einbrecher ist am Sonntagmorgen von der Polizei auf frischer Tat ertappt und vorläufig festgenommen worden. Wie die Beamten mitteilen, habe der 18-jährige Slowake bereits am Samstagvormittag versucht, in eine Wohnung auf der Stauffenbergallee einzubrechen, in dem er das Schlafzimmerfenster aufdrückte. Dabei wurde er jedoch vom Mieter überrascht und flüchtete wieder. Am Sonntag unternahm er einen zweiten Anlauf an gleicher Stelle und wurde ebenfalls vom Mieter entdeckt. Er ergriff die Flucht, konnte aber wenig später von der Polizei gestellt und vorläufig festgenommen werden.

Von sbu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr