Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Einbrecher bei Raubtouren in Dresdner Wohnungen überrascht

Einbrecher bei Raubtouren in Dresdner Wohnungen überrascht

Am frühen Montagmorgen wurde ein Einbrecher von der Mieterin auf frischer Tat ertappt. Die Frau wurde in ihrer Wohnung an der Sebnitzer Straße durch Geräusche aus dem Schlaf gerissen.

Sie überraschte zwei Täter beim Durchsuchen ihrer Möbel. Die Diebe, ein Mann und eine Frau, stahlen ein Handy und flüchteten. Der Wert des Diebesgutes wird auf rund 150 Euro geschätzt.

Angaben zum Schaden liegen noch nicht vor.Ebenfalls am Montagabend überraschte eine 60-jährige Frau Einbrecher in ihrer Wohnung an der Luchbergstraße in Seidnitz.Die Frau hatte am Nachmittag das Haus verlassen. Als sie am Abend zurückkehrte und die Wohnungstür öffnete, hörte sie Geräusche aus der Wohnung. Sie rief daraufhin laut um Hilfe und klingelte bei Nachbarn. Das schlug die Einbrecher offenbar in die Flucht, als die Frau mit den alarmierten Beamten die Wohnung betrat, waren die Eindringlinge geflüchtet. Die Unbekannten hatten die Balkontür der Wohnung aufgebrochen und nach Wertsachen gesucht. Doch die Diebe flüchteten ohne Beute, so die Polizei.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr