Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Einbrecher bedienen sich erneut in Modegeschäft in der Schloßstraße – 20.000 Euro Schaden

Einbrecher bedienen sich erneut in Modegeschäft in der Schloßstraße – 20.000 Euro Schaden

Bekleidung, Schuhe und Handtaschen im Wert von rund 20.000 Euro haben Einbrecher aus einem Modegeschäft an der Schloßstraße gestohlen. In der Nacht zum Sonntag zwischen 18 Uhr und 8.15 Uhr drangen die Diebe durch ein aufgehebeltes Fenster in den Laden ein, teilte die Polizei mit.

Die Einbrecher stahlen 200 Euro Bargeld und langten bei den Waren kräftig zu. Nach einem ersten Überblick beläuft sich der Schaden auf rund 20.000 Euro. Eine genaue Auflistung der entwendeten Kleidungsstücke und Accessoires steht noch aus.

Bereits in der Nacht vom 14. auf den 15. März war in ein benachbartes Modegeschäft in der Schloßstraße eingebrochen worden. Auch dabei ließen die Täter Kleidung und Accessoires im Wert von etwa 20.000 Euro mitgehen, nachdem sie ein Erdgeschossfenster aufgehebelt hatten.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr