Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Einbrecher auf Diebestour in der Dresdner Neustadt

Einbrecher auf Diebestour in der Dresdner Neustadt

In der Dresdner Neustadt sind Diebe in der Nacht zu Mittwoch gleich mehrfach zur Tat geschritten. Insgesamt acht Meldungen liegen der Dresdner Polizei derzeit vor.

Voriger Artikel
Bierdusche: Lkw-Fahrer verliert seine Ladung in Dresden-Gittersee
Nächster Artikel
Einbrüche in Serie in der Neustadt

Gleich acht Mal waren Einbrecher am Werk.

Quelle: dpa

An der Königsbrücker Straße gelangten Unbekannte durch das Aufhebeln eines Fensters an der Gebäuderückseite in eine Fleischerei und einen Backshop. Aus den Räumen stahlen sie Bargeld in Höhe von 1200 Euro.

Ebenfalls auf der Königsbrücker Straße verschafften sich Einbrecher Zugang zu einem Orthopädiegeschäft. Dort wurden zwei Laptops, ein iPad sowie rund 100 Euro entwendet. Ein weiteres Orthopädiegeschäft gelang an der Antonstraße in den Fokus von Dieben. Angaben zu möglicherweise gestohlenen Sachen oder dem entstandenen Schaden können die Beamten in diesem Fall aber noch nicht machen.

Auf der Hauptstraße brachen Unbekannte in eine Bäckerei ein, indem sie die Eingangstür aufdrückten. Anschließend versuchten sie, einen Tresor aufzuhebeln. Auch dieser Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Wie die Polizei weiter mitteilt, hebelten Unbekannte ebenfalls auf der Hauptstraße die Tür zu einem Café auf und verschafften sich Zugang zu den Spinden der Mitarbeiter. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten sie einen Schlüssel. Die Höhe des Schadens wird mit rund 1500 Euro angegeben.

Außerdem geriet eine psychotherapeutische Praxis an der Nieritzstraße in der Nacht zu Mittwoch in das Visier von Einbrechern. Dort wurde ersten Ermittlungen zufolge ein Laptop gestohlen. Zudem schlugen Diebe sowohl bei einem Einkaufsmarkt an der Metzstraße als auch in einem Schreibwarengeschäft auf der Hauptstraße zu. In beiden Fällen gelang es den Unbekannten aber nicht, in die Geschäfte zu kommen.

In allen Fällen hat die Dresdner Kriminalpolizei nun die Ermittlungen aufgenommen und prüft, ob die Einbrüche durch dieselben Täter begangen worden sind.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr