Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Einbrecher auf Beutetour im Dresdner Stadtgebiet

Einbrecher auf Beutetour im Dresdner Stadtgebiet

In der Nacht zu Dienstag sind im Dresdner Stadtgebiet Einbrecher am Werk gewesen, die es auf verschiedene Beute abgesehen hatten. So stiegen Unbekannte in eine ehemalige Produktionshalle an der Kesselsdorfer Straße ein und stahlen verschiedene Werkzeuge, darunter ein Kompressor, ein Bohrhammer sowie zwei Trennschleifer.

Voriger Artikel
Unbekannter Autofahrer fährt Motorrad um – Dresdner Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Drei Frettchen sterben bei Küchenbrand in Dresden-Leuben

In der Nacht zu Dienstag sind im Dresdner Stadtgebiet Einbrecher am Werk gewesen.

Quelle: dpa

Wie die Polizei mitteilte, beträgt der Wert des Diebesguts etwa 700 Euro.

Am frühen Dienstagmorgen wurde der Polizei zudem ein Einbruch in ein Rekohaus an der Straße Am Schillergarten gemeldet. Aus einem Lagerraum stahlen die Täter eine Spritzmaschine im Wert von rund 7000 Euro.

Auch ein Lokal an der Antonstraße geriet in das Visier von Einbrechern. Die unbekannten Täter drangen in die Räume ein, durchsuchten sie und stahlen Zigaretten sowie diverse Spirituosen. Den Wert gegen die Beamten mit etwa 200 Euro an.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr