Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Ein Verletzter bei Wohnungsbrand in Dresden

Ein Verletzter bei Wohnungsbrand in Dresden

Bei einem Wohnungsbrand in Dresden ist ein Mensch leicht verletzt worden. Der Bewohner des Mehrfamilienhauses habe sich am Samstagnachmittag eine Rauchvergiftung zugezogen, berichtete ein Sprecher der Dresdner Polizei.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Details konnte er noch nicht nennen. Das Feuer war gegen 15.00 Uhr aus noch ungeklärter Ursache in einer Wohnung ausgebrochen. Wegen der Löscharbeiten musste die angrenzende Bundesstraße 6 zwischen dem Dresdner Stadtteil Cossebaude und der Altstadt gesperrt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr