Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Duo nimmt 16-jährigem Dresdner sein Handy ab

Raubüberfall Duo nimmt 16-jährigem Dresdner sein Handy ab

In Dresden-Strehlen haben zwei Räuber am hellichten Tag einen 16-Jährigen überfallen. Die Täter drohten ihrem Opfer und nahmen ihm dann sein Eigentum ab.

Symbolbild

Quelle: dpa

Dresden. Zwei 17 bis 18 Jahre alte Räuber haben am Mittwochnachmittag auf der Wilhelm-Lachnit-Straße in Strehlen einen 16-Jährigen überfallen. Wie die Polizei mitteilte, war der Jugendliche vom Otto-Dix-Ring zur „Lachnit-Straße“ gelaufen. Dort fragten ihn die zwei Unbekannten nach der Uhrzeit. Als er auf sein Funktelefon sah, riss ihm einer der Täter das Gerät aus der Hand. Der zweite Räuber hielt den 16-Jährigen dabei am Arm fest. Das Duo drohte dem Jugendlichen mit Schlägen und rannte dann mit der Beute davon.

Beide Räuber sind 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank. Sie sprachen deutsch, teilte die Polizei mit. Hinweise zu den Tätern nehmen die Beamten unter der Rufnummer 4832233 entgegen.

Von cs

Dresden, Wilhelm-Lachnit-Straße 51.0162302 13.7789524
Dresden, Wilhelm-Lachnit-Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr