Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Duo bedroht und betrügt Taxifahrer - Dresdner Polizei kann die Männer stellen

Duo bedroht und betrügt Taxifahrer - Dresdner Polizei kann die Männer stellen

Zwei 30 und 34 Jahre alte Männer aus Dresden müssen sich wegen Betrug und Bedrohung verantworten, nachdem sie in der Nacht zu Sonnabend einen Taxifahrer verbal bedrohten und sich ohne zu bezahlen chauffieren ließen.

Voriger Artikel
Unbekannte stehlen in Dresden Tankwagen und setzen diesen in Brand
Nächster Artikel
Fußgängerin bei Zusammenstoß mit Radlerin schwer verletzt - Dresdner Polizei sucht Zeugen

An der Reicker Straße in Dresden-Sebnitz wurde der 30-jährige Taxifahrer von einer Personengruppe herangewunken.

Quelle: dpa

An der Reicker Straße in Dresden-Sebnitz wurde der 30-jährige Taxifahrer von einer Personengruppe herangewunken. Als Fahrziel gaben die beiden Männer die Bodenbacher Straße an.

Schon kurz nach der Abfahrt, bedrohten die Männer den Fahrer mehrfach, woraufhin dieser den Alarmknopf seines Taxis drückte. An der Bodenbacher hielt er an, die Männer stiegen aus und verschwanden. Die alarmierten Beamten konnten das Duo anhand der Personenbeschreibung aber bereits wenig später in einer Straßenbahn ausfindig machen.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr