Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Drogendealer mit 20 Tütchen Marihuana festgenommen

Äußere Neustadt Drogendealer mit 20 Tütchen Marihuana festgenommen

In der Äußeren Neustadt in Dresden hat die Polizei am Dienstagabend einen mutmaßlichen Drogendealer mit 20 Cliptütchen Marihuana festgenommen.

Voriger Artikel
Dresdner Polizei stellt renitente Ladendiebe
Nächster Artikel
Polizei stellt Handtaschendiebe in der Äußeren Neustadt
Quelle: dpa

Dresden.  In der Äußeren Neustadt in Dresden hat die Polizei am Dienstagabend einen mutmaßlichen Drogendealer mit 20 Cliptütchen Marihuana festgenommen. Eine Zivilstreife hatte beobachtet, wie der 22-Jährige an der Kreuzung Bautzner Straße/Rothenburger Straße an einer mutmaßlichen Drogenübergabe beteiligt war. Bei einer Kontrolle des Mannes kamen schließlich rund 28 Gramm Marihuana zum Vorschein. Gegen den 22-Jährigen wurde ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Der mutmaßliche Käufer wurde ebenfalls von den Beamten gestoppt. Bei seiner Kontrolle an der Bautzner Straße fanden die Beamten jedoch keine Betäubungsmittel.

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr