Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Dresdnerin erwischt Einbrecher in ihrer Küche

Einbruch Dresdnerin erwischt Einbrecher in ihrer Küche

Geräusche aus ihrer Küche haben in der Nacht zum Mittwoch eine Dresdnerin geweckt. Ein Einbrecher war in ihre Wohnung eingestiegen. Als die Frau den Mann entdeckte, erschrak sie.

Symbolfoto

Quelle: dpa

DRESDEN. Eine 36-Jährige hat am späten Dienstagabend in ihrer Mietwohnung in der Neustadt einen Einbrecher erwischt. Das teilte die Polizei mit. Die Frau schlief bereits und wurde eine knappe halbe Stunde vor Mitternacht von Geräuschen geweckt, die aus ihrer Küche kamen. Sie stand auf, um nach dem Rechten zu sehen. Dabei entdeckte sie den Einbrecher. Die 36-Jährige erschrak und flüchtete selbst aus ihrer Wohnung. Sie ging zu einem Nachbarn und alarmierte die Polizei. Als die Beamten eintrafen, war der Einbrecher bereits verschwunden. Er ist offensichtlich ohne Beute geflüchtet, teilten die Beamten mit. Der Mann war durch das Küchenfenster in die Wohnung eingestiegen, ergaben ihre Ermittlungen.

Von cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr