Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+
Dresdner Zollbeamte finden 2 Kilogramm Crystal im Wert von 160.000 Euro

Dresdner Zollbeamte finden 2 Kilogramm Crystal im Wert von 160.000 Euro

Dresdner Zollbeamten ist ein Schlag gegen Crystal-Schmuggler gelungen: Zöllner spürten am Donnerstag bei einer Kontrolle auf der Autobahn 4 bei Dresden insgesamt 2 Kilogramm Crystal auf.

Voriger Artikel
21-Jähriger tritt gegen Autospiegel– Polizei sucht nach Zeugen
Nächster Artikel
Diebe stehlen Tresor aus Dresdner Apotheke – Polizei sucht Zeugen

N-Methylamphetamin - umgangssprachlich abgekürzt Meth oder Crystal - ist als Mode-Droge weiter auf dem Vormarsch. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Die Beamten hatten Autos kontrolliert, darunter einen Kleintransporter aus Tschechien. Bei beiden Insassen, einem 26- jährigen Tschechen und seiner 19-jährigen tschechischen Freundin, zeigte ein durchgeführter Rauschgiftschnelltest ein positives Resultat. Im Anschluss durchsuchten die Beamten das Fahrzeug und fanden unter dem Fahrersitz in einem ausgehöhlten Batteriekasten insgesamt 2 Kilogramm der Droge.

Laut Zoll habe die sichergestellte Drogenmenge einen Verkaufswert von rund 160.000 Euro und reiche für mindestens 20.000 Trips. Darüber hinaus befanden sich in der Ablage der Fahrertür und in der Mittelkonsole des Transporters griffbereit ein Einhand- sowie ein Wurfmesser. Das Schmugglerpaar wurde noch vor Ort vorläufig festgenommen. Die SOKO „Crystal“ des Zollfahndungsamtes Dresden und die Staatsanwaltschaft Dresden führen nun die weiteren Ermittlungen in diesem Fall.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr