Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Wahlplakate von Linke, CDU, FDP und anderen Parteien zerstört

Dresdner Wahlplakate von Linke, CDU, FDP und anderen Parteien zerstört

Die Werbung der Parteien zur Bundestagswahl stößt in Dresden auf Gegner. Rund 30 Wahlplakate der Partei „Die Linke“ sind laut Polizei in Dresden-Leuben am Donnerstagmorgen zerstört worden.

Voriger Artikel
Dresdner Feuerwehr rettet Schildkröte aus Bio-Tonne
Nächster Artikel
Dresdner Polizei sucht vermisste Niederländerin

Einige Wahlplakate in Dresden wurden demoliert. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Zwischen 4 Uhr und 6.30 Uhr hätten Unbekannte die Wahlplakate entlang der Rottwerndorfer Straße heruntergerissen und zum Teil zerschnitten. Auf der Straße Altleuben wurden unterdessen CDU-Plakate beschmiert und an der Waldschlösschenstraße rissen Unbekannte FDP-Plakate nieder. Auch Plakate einer anderen Partei wurden demoliert. Hinweise zu den Beschädigungen nimmt die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr