Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Taxifahrer schlägt Räuberduo in die Flucht – Polizei sucht Zeugen

Dresdner Taxifahrer schlägt Räuberduo in die Flucht – Polizei sucht Zeugen

Zwei junge Männer haben in der Nacht zu Montag versucht, einen 59 Jahre alten Taxifahrer in Dresden zu berauben. Das Duo war am Taschenberg in das Taxi gestiegen und ließ sich zu einem Hotel an der Magdeburger Straße chauffieren.

Dort griffen sie den Fahrer unvermittelt an, sprühten ihm Reizgas ins Gesicht und schlugen auf ihn ein. Der 59-Jährige allerdings wehrte sich und schlug die Unbekannten in die Flucht. Er musste stationär in einem Krankenhaus behandelt werden.

Die Täter waren nach Angaben des Opfers zwischen 18 und 20 Jahre alt, rund 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank. Ihr Aussehen wurde als südländisch beschrieben. Beide hatten kurze schwarze Haare und sprachen mit Akzent.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Wer die beschriebenen Personen kennt oder die Tat beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Nummer (0351) 483 22 33 zu melden.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr