Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Dresdner Polizisten finden bei Kontrollen 40 Gramm Haschisch

Acht Personen erwischt Dresdner Polizisten finden bei Kontrollen 40 Gramm Haschisch

Gut 40 Gramm Haschisch und eine geringe Menge Crystal: Das ist die Ausbeute, die Dresdner Polizisten am Donnerstag bei diversen Personenkontrollen erzielen konnten.Gegen acht Personen wurden Anzeigen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgenommen.

Voriger Artikel
Diebe stehlen Spiegel im Wert von 12 000 Euro
Nächster Artikel
17-Jährige grölen in Dresden-Pieschen rechte Parolen

Symbolfoto

Quelle: dpa

Dresden. Gut 40 Gramm Haschisch und eine geringe Menge Crystal: Das ist die Ausbeute, die Dresdner Polizisten am Donnerstag bei diversen Personenkontrollen erzielen konnten. So hatten die Beamten am Nachmittag gut zwei Dutzend Personen im Bereich des Alaunparks kontrolliert und wurden bei vier Männern fündig. Es handelt sich um zwei 23 und 26 Jahre alte Marokkaner sowie Pakistaner, die 18 und 31 Jahre alt sind. Zudem fanden sie bei einem 13-jährigen Mädchen und einem 15 Jahre alten Jugendlichen aus Dresden entsprechende Konsumutensilien.

In der Nacht gingen den Polizisten im Bereich der Alaunstraße zudem ein 19-jähriger Dresdner und ein 36 Jahre alter Tunesier mit Drogen ins Netz. Gegen alle acht Personen wurden Anzeigen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgenommen.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr