Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Dresdner Polizei sucht vermissten 13-Jährigen

Dresdner Polizei sucht vermissten 13-Jährigen

Die Dresdner Polizei sucht den vermissten 13-jährigen Erik P. Wie die Beamten am Donnerstag mitteilten, war der Junge am Mittwoch nach der Schule nicht nach Hause gekommen.

Am Abend meldete die Mutter das Kind als vermisst. Zwar suchte die Polizei die Umgebung in Dresden-Löbtau und mögliche Anlaufpunkte des Jungen ab, dies blieb jedoch erfolglos.

Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass der Junge weggelaufen ist und bei Freunden Unterschlupf gefunden hat. Er war in der Vergangenheit bereits einige Male ausgerissen.

Der 13-Jährige ist etwa 1,40 bis 1,45 Meter groß und hager. Er hat kurze blonde Haare, blaue Augen und trägt eine Brille. Er war am tag des Verschwindens mit einer hellen Jeans, einer dunklen Tarnjacke sowie hellen Turnschuhen bekleidet. Zudem hatte er einen grün-schwarzen Rucksack bei sich.

Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr