Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dresdner Polizei sucht vermisste 33-jährige Frau

Dresdner Polizei sucht vermisste 33-jährige Frau

Die Beamten der Polizei Dresden suchen eine vermisste Frau. Die 33-jährige Miriam Klemen aus Dresden-Trachau habe laut Mitteilung ihre Wohnung an der Galileistraße am Montag mit unbekanntem Ziel verlassen.

Voriger Artikel
Unbekannte brechen in Gaststätte in der Äußeren Neustadt ein
Nächster Artikel
Hoher Krankenstand unter Dresdens Polizisten

Die Beamten der Polizei Dresden suchen die vermisste 33-jährige Miriam K. aus Dresden.

Quelle: Polizeidirektion Dresden

Seitdem wurde sie laut der Mitteilung der Beamten nicht mehr gesehen. Alle bekannten Anlaufpunkte seien bereits überprüft worden. Vermutlich ist die Vermisste mit einem schwarzen Ford Mondeo mit Dresdner Kennzeichen unterwegs. Unter Umständen könnte sie auf dem Weg nach Lauchhammer in Brandenburg oder ins bayerische Antdorf sein. Die vermisste Frau ist 1,70 Meter groß, schlank und trägt vermutlich einen schwarzen Filzmantel, eine schwarze Wollmütze und dunkle Schuhe. Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr