Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Dresdner Polizei sucht nach zudringlichem Mann

Dresdner Polizei sucht nach zudringlichem Mann

Die Dresdner Polizei sucht mit einer Öffentlichkeitsfahndung nach einem Mann, der im Januar eine Joggerin belästigte und unsittlich berührt hatte.

Voriger Artikel
In der Hitze eingeschlossen: Dresdner Feuerwehr befreit Kleinkind aus Auto
Nächster Artikel
Mann fordert Strandabgabe an der Elbe und schlägt Passanten mit Knüppel
Quelle: dpa

Wie die Polizei mitteilte, lief die 27-Jährige entlang des Elbradweges zwischen der Waldschlösschenbrücke und dem Rosengarten. Etwa in Höhe der Grundschule Löwenstraße holte sie der unbekannte Jogger ein und griff ihr an den Po sowie zwischen die Beine.

Die junge Frau schrie den Mann an, woraufhin dieser flüchtete. Der Unbekannte ist etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur. Er ist etwa 25 bis 40 Jahre alt, trug eine helle Brille und dunkle Sportbekleidung mit Mütze.

Hinweise zum Täter nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr