Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dresdner Polizei sucht Zeugen für Streit in Straßenbahn

Dresdner Polizei sucht Zeugen für Streit in Straßenbahn

Nach einem Streit in einer Straßenbahn der Linie 4 am 30. April sucht die Polizei nun nach Zeugen des Vorfalls. Wie die Beamten mitteilten, waren zwischen den Haltestellen Alttrachau und Neustädter Markt drei Männer mit einem 21 Jahre alten Libyer in Streit geraten.

Voriger Artikel
Briefmarken im Wert von 7000 Euro gestohlen
Nächster Artikel
Handgreiflichkeit am Straßburger Platz: Polizei sucht nach Zeugen
Quelle: Tanja Tröger

Die Handgreiflichkeiten sollen in Zusammenhang mit einer Fahrausweiskontrolle stehen.

An der Haltestelle Neustädter Markt flüchtete der 21-Jährige aus der Straßenbahn. Er erlitt leichte Verletzungen. Aus seiner Jacke fehlte zudem Bargeld. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr