Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Polizei schnappt mutmaßlichen Serieneinbrecher – 24-Jähriger festgenommen

Dresdner Polizei schnappt mutmaßlichen Serieneinbrecher – 24-Jähriger festgenommen

Die Dresdner Polizei hat einen 24-jährigen mutmaßlichen Serieneinbrecher festgenommen. Wie die Beamten mitteilten, werden dem Mann zwei Dutzend Straftaten zur Last gelegt.

Voriger Artikel
Zwei zehnjährige Jungs bei Unfällen in der Dresdner Neustadt schwer verletzt
Nächster Artikel
Polizei ermittelt zu Brandursache in leerstehendem Gebäude in Dresden-Löbtau
Quelle: dpa

Auf die Schliche gekommen war die Polizei dem Mann Ende Oktober. Beamte waren wegen eines verfälschten Motorradkennzeichens in eine Tiefgarage an der Klingenberger Straße gerufen worden.

Wie sich herausstellte, gehörte das Nummernschild tatsächlich zu einem anderen Motorrad, das als gestohlen gemeldet worden war. Wie sich herausstellte, waren das überprüfte Motorrad als auch drei weitere Maschinen vor Ort zur Fahnung ausgeschrieben. In der Wohnung des Stellplatzeigentümers fanden die Ordnungshüter zudem jede Menge Unterhaltungselektronik, die später mehreren Diebstählen in Dresdner Büros und Geschäften zugeordnet werden konnte.

Wie die Polizei mitteilte, laufen die Ermittlungen noch. Noch sei die Zuordnung aller aufgefundenen Wertgegenstände nicht abgeschlossen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr