Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Polizei schnappt drei Autoeinbrecher

Laptops gestohlen Dresdner Polizei schnappt drei Autoeinbrecher

Am Sonnabendmorgen hat die Dresdner Polizei drei Autoeinbrecher erwischt. Zuvor hatte ein Zeuge einen merkwürdigen Umgang der Männer mit Laptops beobachtet.

Voriger Artikel
Anti-Pegida-Schmierereien am Neustädter Markt in Dresden
Nächster Artikel
Feuer in Strehlener Villa und Prohliser Wohnung

Die Tatverdächtigen, zwei 27-Jährige und ein 18-Jähriger, wurden vorläufig festgenommen. Gegen einen der Beschuldigten wurde Haftbefehl erlassen. (Symbolbild)

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Am Sonnabendmorgen hat die Dresdner Polizei drei Autoeinbrecher erwischt. Zuvor hatte ein Zeuge einen merkwürdigen Umgang der Männer mit Laptops beobachtet.

Das Trio hatte die Geräte kurz nach 6 Uhr aus einem Rucksack und einer Tasche genommen und in die eigenen Rucksäcke gesteckt. Die anderen Taschen warfen sie weg. Das kam dem Zeugen seltsam vor. Die hinzugerufene Polizei stellte die drei Männer aus Tunesien und fand auch die weggeworfenen Taschen wieder. Sie stammten aus einem Opel, der auf der Alaunstraße parkte. Die Tatverdächtigen, zwei 27-Jährige und ein 18-Jähriger, wurden vorläufig festgenommen. Gegen einen der Beschuldigten wurde Haftbefehl erlassen.

Von fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr