Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dresdner Polizei schnappt Einbrecher auf frischer Tat

Dresdner Polizei schnappt Einbrecher auf frischer Tat

Der Polizei in Dresden ist es in der Nacht zu Montag gelungen, einen Einbrecher zu stellen. Der 31-Jährige hatte sich nach ersten Erkenntnissen in der Toilette eines Lokals an der Hauptstraße einschließen lassen.

Nach Geschäftsschluss brach er eine Innentür auf und löste dadurch den Alarm aus.

Beamte stellten den Mann schließlich hinter dem Tresen, wo er bereits ein Schubfach, in dem sich Bargeld befand, aufgebrochen hatte. Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten zudem ein Tütchen mit Crystal. Der 31-Jährige wurde vorläufig festgenommen und muss sich nun wegen versuchtem Diebstahl in einem besonders schweren Fall sowie Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr