Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Dresdner Polizei nimmt renitenten Schokoladendieb fest

Dresdner Polizei nimmt renitenten Schokoladendieb fest

Die Dresdner Polizei hat am Donnerstag in Großzschachwitz einen Schokoladendieb festgenommen. Nach Angaben der Beamten hatte der 29-Jährige am Mittag in einem Supermarkt an der Rathener Straße zugeschlagen.

Voriger Artikel
Elf Jahre alter Junge in Dresden-Laubegast angefahren – Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Polizei fahndet nach Messerstecherei am Dresdner Bischofsweg nach den Tätern
Quelle: Stephan Lohse

Acht Tafeln Schokolade wollte er im Hosenbund versteckt an der Kasse vorbei schmuggeln.

Ein Ladedetektiv hatte den Mann aber beobachtet und wollte ihn am Ausgang zur Rede stellen. Der 29-Jährige wehrte sich jedoch und versuchte zu fliehen. Trotz Gegenwehr konnte der Ladendetektiv den Täter jedoch bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Wie sich herausstellte, lagen gegen den 29-Jähhrigen mehrere Haftbefehle vor, weswegen er direkt in die JVA Dresden gebracht wurde.

phpa3057093db201309301018.jpg

Zehntausende haben die Weinfeste in Radebeul und Meißen besucht.

Zur Bildergalerie

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr