Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Polizei erwischt Diesel-Diebe auf frischer Tat

Dresdner Polizei erwischt Diesel-Diebe auf frischer Tat

Am frühen Donnerstagmorgen haben Dresdner Polizisten drei Diesel-Diebe in flagranti ertappt. Ein Mitarbeiter einer Wachschutzfirma hatte den Beamten den entscheidenden Tipp gegeben, so die Polizei.

Voriger Artikel
Autoknacker stehlen Skoda Octavia und Honda Accord
Nächster Artikel
Auto mit Einbruchswerkzeug und Drogen – Insassen streiten Beteiligung ab

Drei Diesel-Diebe "tankten" an einem fremden Lkw in Dresden.

Quelle: dpa

Der 52-Jährige hatte gegen 2.30 Uhr beobachtet, dass sich an der Rosenbergstraße in Dresden-Gruna mehrere Personen an einem Lkw zu schaffen machten. Offenbar zapften sie Kraftstoff aus dem Tank ab.

Die alarmierten Beamten stellten am vermeintlichen Tatort einen Mann, der einen Benzinkanister und einen Plastikschlauch bei sich hatte. Der Tankdeckel des Mercedes war aufgebrochen. Die beiden Komplizen machten die Beamten in der näheren Umgebung ausfindig und nahmen sie vorläufig fest. Alle drei Männer, rumänische Staatsbürger im Alter von 44, 48 und 15 Jahren, rochen auffällig nach Benzin.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr