Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Regen

Navigation:
Google+
Dresdner Polizei ertappt Einbrecher auf frischer Tat

Dresdner Polizei ertappt Einbrecher auf frischer Tat

In der Nacht zum Dienstag nahmen Dresdner Polizeibeamte einen 27-jährigen Mann fest, nachdem er gemeinsam mit einem Komplizen einen Einbruch begangen hatte. Wie die Polizei mitteilt, waren der junge Mann und sein Kumpan in ein Firmengebäude an der Bodenbacher Straße eingedrungen.

Voriger Artikel
Nach Gewitterschaden: Straßenbahnlinie 8 fährt wieder normal
Nächster Artikel
Dresdner Bankangestellte verhindert Trickbetrug
Quelle: Tanja Tröger

Innerhalb des Hauses traten sie eine Bürotür auf und stahlen drei Geldkassetten aus einem Schrank. Diese waren gefüllt mit mehreren hundert Euro in Bar. Nach der Tat entleerten die beiden Einbrecher einen Feuerlöscher, um ihre Spuren zu verwischen und gaben Fersengeld.

Nachdem kurze Zeit später einem Firmenmitarbeiter der Einbruch auffiel, suchten die alarmierten Polizisten die Umgebung ab und konnten den 27-Jährigen stellen. Der Mann trug diverses Einbruchswerkzeug bei sich und wurde vorläufig festgenommen. Seinem Komplizen gelang die Flucht. Nun hat die Polizei weitere Ermittlungen aufgenommen.

hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr