Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Neustadt: Unbekannter fordert Schutzgeld

Dresdner Neustadt: Unbekannter fordert Schutzgeld

In einem Restaurant in der Alaunstraße hat ein Mann am Dienstagabend versucht, Schutzgeld zu erpressen. Laut Polizei hielt sich der etwa 50 Jahre alte Mann als Gast in dem Lokal auf.

Voriger Artikel
Gartenlaube in Dresen-Kaditz angezündet – Polizei sucht nach Zeugen
Nächster Artikel
Vierjährige in Dresden-Löbtau von Hund verletzt – Polizei sucht nach Zeugen
Quelle: Stephan Lohse

Während eines Gespräches verlangte er von der Leiterin des Lokals plötzlich einen monatlichen Betrag in Höhe von 5 Euro als „Schutzgeld“. Die Forderung untermauerte er mit verbalen Drohungen. Als der Inhaber des Restaurants hinzu kam, verschwand der Unbekannte. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr