Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dresdner Münzfernsprecher im Visier von Dieben

Dresdner Münzfernsprecher im Visier von Dieben

In der Nacht zum Montag sind in Dresden drei Münzfernsprecher in der Johannstadt, Prohlis und Niedersedlitz ins Visier von Dieben geraten. An der Dürerstraße bohrten Unbekannte das Schloss des Münzbehälters auf und entwendeten die Geldkassette mit rund 110 Euro darin.

Voriger Artikel
Gesuchter Vergewaltiger nach Öffentlichkeitsfahndung festgenommen
Nächster Artikel
Familienstreit in Dresden-Pieschen artet aus – eine Polizeibeamtin verletzt

Die Täter entwendeten die Geldkassette mit rund 110 Euro darin.

Quelle: dpa

Der am Automat entstandene Schaden wird mit rund 2.000 Euro angegeben.

An der Georg-Palitzsch-Straße und der Zamenhofstraße waren die Täter mit derselben Vorgehensweise nicht erfolgreich, teilte die Polizei mit. Die Münzbehälter blieben verschlossen. Zum Schaden an diesen Fernsprechern ist noch nichts bekannt.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr