Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dresdner Mieterin überrascht Einbrecher

Leipziger Vorstadt Dresdner Mieterin überrascht Einbrecher

Am Sonntagnachmittag kehrte eine 31-Jährige in ihre Wohnung an der Fichtenstraße in der Leipziger Vorstadt zurück. Schon an der Tür bemerkte sie, dass in den Räumen Licht brannte. Als sie das Wohnzimmer betrat, flüchtete ein Unbekannter über die Terrasse in die angrenzenden Innenhöfe.

Voriger Artikel
Diebe brechen in Cafe am Dresdner Bischofsweg ein
Nächster Artikel
Polizei verhindert illegale Party in der Dresdner Heide


Quelle: dpa

Dresden. Am Sonntagnachmittag kehrte eine 31-Jährige in ihre Wohnung an der Fichtenstraße in der Leipziger Vorstadt zurück. Schon an der Tür bemerkte sie, dass in den Räumen Licht brannte. Als sie das Wohnzimmer betrat, flüchtete ein Unbekannter über die Terrasse in die angrenzenden Innenhöfe. Zwei Bekannte der Frau folgten ihm, konnten ihn jedoch nicht mehr ausfindig machen. Auf seiner Flucht hatte der Einbrecher eine Gürteltasche, die er aus der Wohnung gestohlen hatte, verloren. Wie sich herausstellte, hatte der Unbekannte die Terrassentür zur Wohnung der 31-Jährigen aufgehebelt. Bis auf die wiedergefundene Gürteltasche hatte der Mann aber offenbar nichts gestohlen. Auch an einer der Nachbarwohnungen stellten die Polizeibeamten ein geöffnetes Fenster fest, das zuvor gekippt war, fest. Laut Aussagen der Polizei wurde in diese Wohnung augenscheinlich nicht eingedrungen.

Von jw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr