Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Dresdner Lieferservice-Betreiber an die Räcknitzhöhe bestellt und ausgeraubt

Dresdner Lieferservice-Betreiber an die Räcknitzhöhe bestellt und ausgeraubt

In der Nacht zum Dienstag ist der Betreiber eines Lieferservices in Dresden-Zschertnitz beraubt worden. Laut Polizei war der 28-Jährige gegen 2.30 Uhr mit einer Lieferung an die Straßenbahnhaltestellte Räcknitzhöhe bestellt worden.

Voriger Artikel
Polizei stoppt ruinösen schwedischen Reisebus bei Dresden – Weiterfahrt untersagt
Nächster Artikel
Zusammenstoß am Dresdner Hauptbahnhof – Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Raub.

Quelle: Stephan Lohse

Dort warteten zwei Männer.  

Die Täter schlugen dem Lieferanten plötzlich mit einer leeren Flasche auf den Kopf und stahlen etwa 500 Euro Bargeld, zwei Kühltaschen mit Bier sowie ein Mobiltelefon. Der 28-Jährige wurde verletzt und musste im Krankenhaus versorgt werden. Die Polizei sucht Zeugen zu dem Raub. Hinweise zu verdächtigen Personen nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr