Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dresdner Feuerwehr rettet unterkühlten Mann aus der Elbe

Am Theaterkahn Dresdner Feuerwehr rettet unterkühlten Mann aus der Elbe

Die Dresdner Feuerwehr hat am Dienstag in den frühen Morgenstunden einen stark unterkühlten Mann aus der Elbe gefischt. Die Kameraden wurden gegen 4.30 Uhr informiert, dass sich in Höhe des Theaterkahns eine hilflose Person an der Uferwand befände.

Voriger Artikel
21-Jähriger bei Messerangriff in Dresden verletzt
Nächster Artikel
Dresden: Corsa-Fahrerin prallt gegen liegenden Laternenmast

Die Feuerwehrmänner retteten den Mann und übergaben ihn an den Rettungsdienst.

Quelle: Archiv

Dresden. Die Dresdner Feuerwehr hat am Dienstag in den frühen Morgenstunden einen stark unterkühlten Mann aus der Elbe gefischt. Die Kameraden wurden gegen 4.30 Uhr informiert, dass sich in Höhe des Theaterkahns eine hilflose Person an der Uferwand befände.

Die Feuerwehrmänner retteten den Mann und übergaben ihn an den Rettungsdienst. Im Einsatz war der Löschzug der Feuerwache Neustadt, ein Rettungswagen und ein Notarzt. Warum der Mann sich um diese Uhrzeit in der Elbe befand und wie er dahin gekommen war, teilte die Feuerwehr nicht mit.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr