Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Feuerwehr muss zu zwei Bränden in Rähnitz und Klotzsche ausrücken

Dresdner Feuerwehr muss zu zwei Bränden in Rähnitz und Klotzsche ausrücken

Die Dresdner Feuerwehr musste in der Nacht zu Dienstag zu zwei Bränden ausrücken. Kurz nach Mitternacht wurden die Einsatzkräfte zu einem Feuer gerufen, das in dem Gebäude eines Dreiseitenhofes am Bauernweg in Dresden-Rähnitz ausgebrochen war.

Voriger Artikel
Kein Personalmangel bei der Dresdner Feuerwehr
Nächster Artikel
Einbruch in Grundschule in Dresden-Klotzsche

Die Dresdner Feuerwehr musste zu zwei Bränden in Rähnitz und Klotzsche ausrücken.

Quelle: Feuerwehr

Dort war das Badezimmer in Brand geraten, Rauch breitete sich im Wohnbereich und in angrenzende Wirtschaftsträume aus. Die beiden Bewohner hatten das Gebäude bereits verlassen. Weil sie Rauchgase eingeatmet hatten, wurden sie vorbeugend in ein Krankenhaus gebracht. Einsatzkräfte der Feuerwache Übigau und der Freiwilligen Feuerwehr Klotzsche löschten das Feuer mit einem Strahlrohr.

In Dresden-Klotzsche musste die Feuerwehr gegen 0.30 Uhr zudem zu einem Brand an der Stendaler Straße ausrücken. Verschiedene Einrichtungsgegenstände und Decken hatten auf einem begehbaren Balkon Feuer gefangen. Die Bewohner konnten die Flammen bereits vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwache Neustadt mit Wasser aus Eimern löschen, die Feuerwehrmänner übernahmen die Restablöschung. Die Balkontür, die Fensterscheiben, die Elektroinstallation und der Wandputz wurden beschädigt. In beiden Fällen ermittelt die Polizei zur Brandursache.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr