Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dresdner Fährmann rettet Rentnerin aus der Elbe

Dresdner Fährmann rettet Rentnerin aus der Elbe

Am Samstagabend gegen 18 Uhr hat ein Fährmann der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) eine Rentnerin aus der eiskalten Elbe in Niederpoyritz gerettet. Die stark unterkühlte Dame, die wenig später von einem Pflegeheim als vermisst gemeldet wurde, kam in ein Krankenhaus.

Voriger Artikel
Trickdiebstahl: Polizei stellt drei Verdächtige am Postplatz Dresden
Nächster Artikel
Fährmann rettet Frau vorm Ertrinken - Rentnerin trieb vor Laubegast in eiskalter Elbe

Ein Fährmann zog die Rentnerin bei Niederpoyritz aus der Elbe.

Quelle: Tanja Tröger

  Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, konnte die Frau wegen ihrer Unterkühlung am Sonntag noch nicht vernommen werden. Deshalb sei weiterhin unklar, warum sich die 72-Jährige in der Elbe befand.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr