Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Beamte nehmen mutmaßliche Ladendiebe auf der Prager Straße fest

Dresdner Beamte nehmen mutmaßliche Ladendiebe auf der Prager Straße fest

Am Donnerstag mussten Dresdner Polizeibeamte einen renitenten Ladendieb vorläufig festnehmen. Gegen 16.20 Uhr hatte der 44-Jährige in einem Bekleidungsgeschäft auf der Prager Straße verschiedene Sachen gestohlen.

Voriger Artikel
Mehrere Jugendliche wurden in Dresden beraubt
Nächster Artikel
22-jährige Studentin wird in Dresden-Prohlis ausgeraubt

Die Polizei Dresden konnte mutmaßliche Ladendiebe auf der Prager Straße vorläufig festnehmen. (Archivbild)

Quelle: dpa

Als er das Geschäft verlassen wollte, sprach ihn ein Ladendetektiv auf den Diebstahl an. Der Mann wurde laut Polizei sofort handgreiflich und versuchte zu flüchten. Weiteres Personal und der Detektiv konnten den Täter jedoch überwältigen. Nach Angaben derPolizei hatte er in einem Beutel Waren im Wert von rund 380 Euro dabei.

Ein Begleiter des Mannes, der sich ebenfalls in dem Geschäft aufhielt, wurde ebenfalls vorläufig festgenommen, da es sich mutmaßlich um einen Komplizen handelte. Der Verdacht der Polizeibeamten erhärtete sich, als sie den Pkw der beiden Männer durchsuchten. Die Polizisten fanden dort Bekleidungsgegenstände, Kosmetika und alkoholische Getränke, die vermutlich ebenfall gestohlen wurden. Die Kriminalpolizei führt nun die weiteren Ermittlungen.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr