Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresden-Pieschen: Polizei nimmt Betrüger fest

Dresden-Pieschen: Polizei nimmt Betrüger fest

Die Dresdner Polizei hat am Donnerstagnachmittag einen Betrüger festgenommen, der mehrere Mobiltelefone ergaunern wollte. Der 30-Jährige hatte in einem Mobilfunkgeschäft an der Großenhainer Straße vier Handyverträge abgeschlossen.

Voriger Artikel
Großenhainer Straße: Radfahrer verursacht schweren Verkehrsunfall
Nächster Artikel
Motorradfahrer auf der Ammonstraße in Dresden tödlich verunglückt – Polizei sucht nach Zeugen
Quelle: Stephan Lohse

Die dazu gehörenden Geräte wollte er am Nachmittag abholen, teilte die Polizei mit.

Dem Verkäufer kamen aber Zweifel an der Ehrlichkeit des Mannes, er informierte die Polizei. Als der 30-Jährige in den Laden zurückkehrte, kontrollierten ihn die Ordnungshüter in Zivil. Wie sich zeigte, war der vorgelegte Ausweis gestohlen. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Gegen ihn wird wegen Betrugs ermittelt.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr