Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresden: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster 52-Jähriger beendet

Dresden: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster 52-Jähriger beendet

Die vermisste Frau aus Dresden-Bühlau wurde tot im Schrammsteingebiet der Sächsischen Schweiz aufgefunden. Anfang März fahndete die Polizei öffentlich nach der vermissten Frau.

Wie die Polizei mitteilte, hatte sie ihre Wohnung an der Bautzner Straße bereits Ende Februar verlassen und war seitdem verschwunden. Am 9. April fand ein Bergsteiger die Leiche einer Frau.

Weiteren Ermittlungen zufolge handelt es sich dabei zweifelsfrei um die Vermisste. Hinweise auf ein Gewaltverbrechen liegen nach Polizeiangaben nicht vor.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr