Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresden-Naußlitz: Ladendiebe setzten Pfefferspray ein

Dresden-Naußlitz: Ladendiebe setzten Pfefferspray ein

Mit einer Ladung Pfefferspray haben sich zwei Ladendiebe am Dienstagnachmittag in einem Einkaufsmarkt an der Kesselsdorfer Straße in Dresden vorläufig einer Festnahme entziehen können.

Voriger Artikel
Verkehrsunfall am Dresdner Wasaplatz: Linienbus kollidiert mit Pkw
Nächster Artikel
Unbekannter stiehlt Gemälde aus Dresdner Schauspielhaus

Mit einer Ladung Pfefferspray haben sich zwei Ladendiebe am Dienstagnachmittag in einem Einkaufsmarkt an der Kesselsdorfer Straße in Dresden vorläufig einer Festnahme entziehen können.

Quelle: Uwe Pullwitt

Die beiden 22 und 24 Jahre alten Männer waren gegen 13 Uhr von einem Ladendetektiv ertappt worden, als sie mit acht Päckchen Kaffee sowie einige Getränken den Laden verlassen wollten, ohne zu bezahlen. Als der Detektiv beide zur Rede stellte, sprühten sie ihm das Reizgas ins Gesicht und flohen. Die alarmierte Polizei konnte die Männer jedoch wenig später ausfindig machen und festnehmen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr