Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresden-Laubegast: Hausfassade von „Donaths Neue Welt" bei Sturm eingestürzt

Dresden-Laubegast: Hausfassade von „Donaths Neue Welt" bei Sturm eingestürzt

Stürmischer Wind hat am Donnerstagabend in Alttolkewitz auf der Baustelle des ehemaligen Gasthofes „Donaths Neue Welt" eine Hausfassade einstürzen lassen. Wie das Katastrophenschutzamt am Freitag mitteilte, kippte eine vier Meter hohe und sechs Meter lange Wand auf den Gehweg und die Straßenbahngleise.

Eine weitere Wand, etwa zehn Meter lang, blieb zwar stehen, musste aber abgestützt werden.

Während der Aufräumarbeiten musste die Straße Alttolkewitz für etwa zwei Stunden in stadtauswärtiger Richtung gesperrt werden. Fahrgäste der Straßenbahn konnten in Ersatzbusse umsteigen. Verletzt wurde niemand. Alarmiert wurden der Löschzug der Feuerwache Striesen und je ein Hilfsfahrzeug von den Feuerwachen Neustadt und Löbtau.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr