Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresden: Ladendieb in der Äußeren Neustadt erwischt

Dresden: Ladendieb in der Äußeren Neustadt erwischt

Am Dienstag ist in der Dresdner Äußeren Neustadt ein Dieb auf frischer Tat ertappt worden. Der 25-Jährige hatte kurz nach 13 Uhr in einem Markt an der Königsbrücker Straße Lebensmittel und Kosmetik im Wert von rund 16 Euro gestohlen.

Voriger Artikel
13-Jährige in Dresden-Gorbitz belästigt – Polizei sucht nach Zeugen
Nächster Artikel
Rechte Schmierereien in Dresden-Gorbitz

Die Polizei ermittelt wegen räuberischem Diebstahl.

Quelle: Tanja Tröger

Ein Ladendetektiv beobachtete den Diebstahl und stellte den Täter zur Rede.  

Der Ertappte versuchte daraufhin zu entkommen und stieß den 33 Jahre alten Detektiv zur Seite. Trotzdem konnte dieser den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Bei der Personenkontrolle fanden die Beamten bei dem 25-Jährigen ein verbotenes Messer. Gegen ihn wird laut Polizei nun wegen räuberischem Diebstahl ermittelt.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr