Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dresden: Hoher Sachschaden bei Brand eines Wohnmobils

Dresden: Hoher Sachschaden bei Brand eines Wohnmobils

Am Dresdner Elbufer ist in der Nacht zum Freitag ein Wohnmobil komplett ausgebrannt. Die beiden Besitzer seien gerade zu Bett gegangen, als sie Rauch an der Heizung bemerkten.

Voriger Artikel
Ende einer Urlaubsreise: 27-Jähriger am Flughafen Dresden festgenommen
Nächster Artikel
Mehrfacheinbrecher in Dresden-Altleuben gestellt

Symbolbild

Quelle: Nicole RathgeScholz

Sie konnten das Mobil noch rechtzeitig unverletzt verlassen, wie die Polizei mitteilte. Das Fahrzeug brannte allerdings völlig aus.

Auch ein daneben parkendes Auto, eine Laterne und ein Baum seien von den Flammen in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Polizei bezifferte den Schaden auf 90 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr