Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Dresden: Fußgänger bei Unfall mit Straßenbahn schwer verletzt

Dresden: Fußgänger bei Unfall mit Straßenbahn schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn ist ein Fußgänger in Dresden am Samstagmorgen lebensbedrohlich verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher sagte, musste die Rettungsmannschaft die Tram nach dem Unfall anheben, um den 49 Jahre alten Mann zu bergen.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Er kam in ein Krankenhaus. Auch die 46 Jahre alte Tramfahrerin wurde wegen eines schweren Schocks behandelt.

Fahrgäste wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Der Mann war im Dresdner Ortsteil Niedersedlitz frontal von der Straßenbahn erfasst und umgerissen worden. Weil der Mann wegen seiner schweren Verletzungen zunächst nicht befragt werden konnte, war auch am Sonntag noch unklar, wie er vor die Bahn geraten war.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr