Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Dresden-Friedrichstadt: Passanten stellen flüchtigen Schnaps-Dieb

Dresden-Friedrichstadt: Passanten stellen flüchtigen Schnaps-Dieb

In der Dresdner Friedrichstadt ist ein flüchtender Schnaps-Dieb dank der Hilfe von zwei Passanten geschnappt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann am Montagvormittag in einem Supermarkt zwei Flaschen Bacardi im Wert von etwa 20 Euro eingesteckt, und wollte damit aus dem Laden an der Menageriestraße fliehen.

Eine 47 Jahre alte Verkäuferin stellte sich dem Mann in den Weg, wurde von ihm aber zur Seite gestoßen. Zwei zufällig anwesende Mitarbeiter einer Geldtransportfirma konnten den 37 Jahre alten Täter jedoch kurz danach überwältigen und der Polizei übergeben. Die Verkäuferin blieb unverletzt.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr