Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresden: Einbrecher in Leubnitz-Neuostra nach Zeugenhinweis gestellt

Dresden: Einbrecher in Leubnitz-Neuostra nach Zeugenhinweis gestellt

Die Dresdner Polizei hat am späten Freitagabend in Leubnitz-Neuostra zwei Einbrecher dingfest gemacht. Eine Zeugin hatte gegen 21.30 Uhr drei Täter beobachtet, die sich gewaltsam Zutritt in eine Doppelhaushälfte durch eine rückwärtige Terrassentür verschafften, teilten die Beamten mit.

Voriger Artikel
Schläfchen nach dem Frühstück - Polizei weckt Dieb in Dresdner Bäckerei
Nächster Artikel
59-Jährige am Postplatz in Dresden beraubt – Polizei fasst Täter

Die Einbrecher kamen durch die Terrassentür an der Rückseite der Doppelhaushälfte.

Quelle: dpa

Sie rief umgehend die Polizei. Währenddessen durchsuchten die Einbrecher die Zimmer des Hauses und entwendeten mehrere Münzen – wertvolle Sammlerstücke – sowie Kulturtaschen mit Kosmetikartikeln. Die Polizisten fahndeten nach den Dieben und konnte zwei Männer, 26 und 43 Jahre alt, stellen. Die beiden Georgier trugen das Diebesgut noch bei sich. Die Einbrecher wurden dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Der erließ Haftbefehle, die Männer wurden ins Gefängnis gebracht.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr