Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dresden: Drei Marokkaner nach Raub festgenommen

Kriminalität Dresden: Drei Marokkaner nach Raub festgenommen

Drei Marokkaner im Alter von 18, 20 und 22 Jahren müssen sich gegenwärtig wegen eines Raubes verantworten. Das Trio hatte am Dienstagabend einen 21-jährigen Tunesier auf der Grundstraße zusammengeschlagen und ihm Handy und Portemonnaie abgenommen.

Voriger Artikel
Dresden: Zwei Neustadt-Lokale bekamen ungebetenen Besuch
Nächster Artikel
Nach Unfall mit Bahn: Radfahrer schwer verletzt
Quelle: dpa

Dresden. Drei Marokkaner im Alter von 18, 20 und 22 Jahren müssen sich gegenwärtig wegen eines Raubes verantworten. Das Trio hatte am Dienstagabend einen 21-jährigen Tunesier auf der Grundstraße zusammengeschlagen und ihm Handy und Portemonnaie abgenommen. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen. Im Vorfeld hatten alle vier Männer den Angaben der Polizei zufolge gemeinsam Alkohol getrunken. Beamte konnten die drei Tatverdächtigen in ihrer Unterkunft vorläufig festnehmen. Die geraubten Gegenstände hatten sich noch bei sich.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr